Willkommen auf JUBILäUMSFEIER.DE

jubiläumsfeier.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema jubiläumsfeier

Startseite > was war heute

Wissenswertes zum 25.07.


heutige Geburtstage

1.1909 - Otto Dix (+ 25.07.1969) - Maler, Grafiker
Seine expressionistischen Bilder von Krieg, Kriminalität und Prostitution zeigen eine Gesellschaft im freien Fall.
2.1800 - Charles Macintosh (+ 25.07.1843) - Chemiker
Der Schotte erfand den wasserdichten Regenmantel, den "Mackintosh".
3.1979 - Louise Brown - Speditionsangest.
Die Britin ist der erste in vitro gezeugte Mensch. Der "Retortenbaby"-Rummel belastete sie.
4.1965 - Karlheinz Förster - Fußballer
Die Diplomatentochter aus Somalia war eines der ersten schwarzen Supermodels überhaupt. Heiratete Sänger David Bowie.
5.1954 - Erika Steinbach - Politikerin
Sie kämpft für die Errichtung eines Zentrums gegen Vertreibungen. Für viele Polen ist die frühere BdV-Präsidentin ein Rotes Tuch.
6.1921 - Rosalind Franklin (+ 16.04.1958) - Biochemikerin
Watson und Crick benutzten ihre Daten bei der Erforschung der Doppelhelix-Struktur der DNA - ohne ihr Wissen.
7.1848 - Arthur Earl of Balfour
Als britischer Außenminister sicherte er den Zionisten die Schaffung eine - +19.3.1939

3.1939).
8.1918 - Gerda Taro (+ 25.07.1937) - Fotografin
Mit Ehemann Robert Capa dokumentierte die junge Deutsche die Gräuel des Spanischen Bürgerkriege und starb dabei. Pablo Neruda lief im Trauerzug mit, Alberto Giacometti schuf ihr Grab.
9.1935 - Albert Mangelsdorff (+ 25.07.2005) - Posaunist
Er entwickelte eine Technik mit gespielten und gleichzeitig gesungenen Tönen und beeinflusste die Entwicklung des Jazz in Deutschland maßgeblich.
10.1944 - John Schlesinger (+ 25.07.2003) - Regisseur
Sein Erstlingswerk "A Kind of Loving" holte 1962 in Berlin den Goldenen Bären.
11.1928 - Gretel Bergmann (+ 25.07.2017) - Sportlerin
Die beste Hochspringerin Deutschlands wurde von den Nazi-Spielen in Berlin 1936 ausgeschlossen, weil sie Jüdin war. Sie emigrierte in die USA.
12.1965 - Karlheinz Förster´ - Fußballer
Der streitbare Grüne war von 1998 bis 2005 Bundesumweltminister. Er handelte Dosenpfand und Atomausstieg aus.
13.1869 - Carl Miele (+ 24.12.1938) - Techniker, Unternehm.
Seine Firma stellte zuerst Milchzentrifugen her. Dann kamen Butter-, Wasch- und Mangelmaschinen und 1929 wurde der 1. elektrische Geschirrspüler angeboten. Den hatte er konstruiert.
14.1925 - Tilemann Grimm (+ 25.07.2002) - Sinologe
Wer in den 70ern eine "Mao-Bibel" hatte, las in seiner Übersetzung.
15.1938 - Helene Weber (+ 25.07.1962) - Politikerin
Die CDU-Politikerin wurde 1948 in den Parlamentarischen Rat gewählt und ist damit eine der "Mütter" des Grundgesetzes.

Gedenk- & Feiertag

1.Christlich: Jakobstag

Der Feiertag wird zu Ehren von Jakob dem Älteren begangen. Besonders im spanischen Galizien wird der Apostel verehrt, denn dort soll er der Legende nach ruhen. Zu seinem Grab in Santiago de Compostela pilgern jährlich Tausende auf dem berühmten Jakobsweg.

Da Ende Juli die Erntezeit beginnt, finden in Deutschland an Jakobi viele Ernte- und Kirchweihfeste statt. Eine der Bauernregel lautet: "Jakobi klar und rein, wird das Christfest kalt und frostig sein."

2.Hagelfeiertag
3.Buddhismus: Khao Phansa

historischer Tag

1.2000 - Der Nahost-Gipfel von Camp David scheitert nach 15 Tagen an der Jerusalem-Frage.
2.1997 - Jordanien und Israel beenden formell den seit 46 Jahren herrschenden Kriegszustand.
3.1992 - Das erste Retortenbaby der Welt, Louise Brown, wird geboren.
4.1968 - In Köln öffnet der erste Taschenbuchladen der Bundesrepublik. Man darf sich selbst bedienen: ein Novum.
5.1957 - Das erste Atomprogramm der Bundesregierung wird vorgestellt durch den Minister für Atomfragen, Franz Josef Strauß.
6.1956 - Italien: Diktator Benito Mussolini wird verhaftet und zum Rücktritt gezwungen.
7.1934 - Nichtangriffspakt zwischen Polen und der UdSSR.
8.1892 - Die erste Stephenson-Dampflokomotive wird in Killingworth/England in Betrieb genommen.
9.1564 - Das Ulmer Münster wird geweiht.
10.1992 - Papst Paul VI. verbietet Katholiken, Verhütungsmittel zu benutzen.
11.1957 - Tunesien wird unabhängig.
12.1956 - Das Kreuzfahrtschiff "Andrea Doria" sinkt nach Kollision mit der "MS Stockholm": 52 Tote.
13.1943 - Österreichs Bundeskanzler Dollfuß wird bei einem nationalsozialistischen Putschversuch ermordet.
14.1932 - Gründung des Sportvereins BFC Hertha 92, heute Hertha BSC.
15.1814 - Maximilian II. wird deutscher Kaiser. Er toleriert die Protestanten.
16.1405 - Das Ulmer Münster wird geweiht.
17.2019 - Das fast 70 Jahre alte Rabattgesetz ist passé: Händler dürfen unbeschränkt Preisnachlässe anbieten, Feilschen ist erlaubt.
18.1959 - In Köln öffnet der erste Taschenbuchladen der Bundesrepublik. Man darf sich selbst bedienen: ein Novum.
19.1956 - Italien: Diktator Benito Mussolini verhaftet, zum Rücktritt gezwungen.

Todestag

1.1884 - Charlotte von Kalb (* 25.07.1761) - Schriftstell.
Sie war mit Schiller, Hölderlin und Jean Paul befreundet. Für ersteren wollte sie sogar ihren Mann verlassen
2.2017 - Karin Hübner (* 16.09.1936) - Schauspielerin
"Es grünt so grün?": 850 Musical- Auftritte lang ließ Paul Hubschmid sie in "My fair Lady" Vokale üben. Mit dem Film kam sie nicht so gut zurecht
3.1962 - Elisabeth Langgässer (* 23.02.1899) - Schriftst.
In ihren Gedichten und Erzählungen ging es oft um Schuld, Erlösung und göttliche Gnade. Postum bekam sie den Büchner-Preis
4.1996 - Elias Canetti (* 25.07.1905) - Schriftsteller
Schnell und verletzend urteilte er über seine Mitmenschen. Nobelpreis 1981. Sein bekanntestes Werk:"Masse und Macht"
5.2016 - Paul Watzlawick (* 25.07.1921) - Soziologe
"Man kann nicht nicht kommunizieren!", lautet einer seiner bekanntesten Sätze